Psalm 1. Handkolorierter Pressendruck Gutenberg-Bibel

149,00 €*

Rahmung
Produktnummer: 20008086_1
Produktinformationen

Gutenberg-Bibel I/293, Psalm 1-4: "Beatus vir qui non abiit in consilio impiorum..."

Diese Seite der Gutenberg-Bibel enthält Psalmen mit der Aufforderung zum Leben in Gott und in Frieden. Im unteren Rand zeigt das Blatt eine florale Ornamentik mit Vogel, Libelle und dem Pfau als Symbol von Schönheit und Unsterblichkeit.

Herstellung

Der Druck erfolgt im Gutenberg-Museum in Originalgröße auf historischen Maschinen. Anders als in Gutenbergs Werkstatt wird dreifarbig, mit roten und blauen Hervorhebungen, Kopfzeilen und Satzanfängen sowie Umrissen der Ornamentik gedruckt. Auf diese Weise entfaltet schon der unkolorierte Druck eine sehr dekorative Wirkung.

Varianten & Formen


0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Wir empfehlen außerdem:

Die Weihnachtsgeschichte. Pressendruck Gutenberg-Bibel
Rahmung: gerahmt | Varianten: handkolorierter Pressendruck
Gutenberg-Bibel, S. ?: LukasUnser Nachdruck der ersten Seite der Weihnachtsgeschichte aus der Gutenberg-Bibel wird im Gutenberg-Museum auf historischen Maschinen produziert, in Originalgröße. Anders als bei Johannes Gutenberg erfolgt der Druck der Seite dreifarbig, mit roten und blauen Hervorhebungen, Kopfzeilen und Satzanfängen sowie den Umrissen der Ornamentik, so dass schon die unkolorierte Seite eine sehr dekorative Wirkung entfaltet.Unsere Künstler kolorieren die Verzierungen mit Tempera-Farben und fügen einigen Exemplaren eine Blattvergoldung hinzu. Die fein erhabene Goldverzierung ist ein altes Handwerk, das nur noch wenige Menschen beherrschen. Dabei wird in einem aufwändigen Verfahren Schicht für Schicht ein Trägermaterial auf das Papier aufgebracht, bis ein perfektes Podest entstanden ist, das mit 22-karätigem Blattgold belegt wird.Gutenberg ließ beim Druck seiner Bibel Raum für Anfangszeilen und Schmuckinitialen, die später im Auftrag des Käufers von Hand ergänzt wurden. Geschmack und finanzielle Mittel des Käufers entschieden über den Umfang und die Qualität der Ausstattung und machten somit jede gedruckte Bibel wieder zu einem Unikat. Die künstlerische Ausgestaltung unserer Weihnachtsgeschichte geht auf einen Entwurf der Künstlerin Gisela Maschmann zurück.Der Handpressendruck ist in fünf Varianten erhältlich:- als dreifarbiger Druck auf Büttenpapier, mit Umrissen der Ornamentik, Format 42 x 30 cm- handkoloriert, auf Büttenpapier, Format 42 x 30 cm- handkoloriert und gerahmt, auf Büttenpapier, Rahmenformat 48 x 36 cm- von Hand koloriert und mit Blattgold belegt, auf handgeschöpftem Leinenbütten, Format ca. 45 x 32 cm- von Hand koloriert und mit Blattgold belegt, auf handgeschöpftem Leinenbütten, im staub- und luftdichten Goldrahmen mit Abstandsleiste, Rahmenformat 54 x 43 cm

Weitere Varianten ab 14,00 €*
65,00 €*
Das Johannes-Evangelium. Pressendruck Gutenberg-Bibel
Rahmung: gerahmt | Varianten: handkolorierter Pressendruck
Gutenberg-Bibel II/235, Prolog, Johannes-Evangelium: "In principio erat verbum" "Im Anfang war das Wort" - diese Seite aus dem ersten gedruckten Buch der Welt eignet sich wunderbar als Geschenk für Dichter, Texter, kurz: alle Mitglieder der schreibenden Zunft. Sie besticht in ihrer Schlichtheit und einfachen, klaren Schönheit. Die Ausgestaltung geht auf einen Entwurf der Künstlerin Gisela Maschmann zurück. Eine besondere Raffinesse im Satz: Die roten Auszeichnungszeilen der linken und rechten Kolumne zeichnen zusammen mit dem Mittelsteg ein Kreuz über die Seite. HerstellungDer Druck erfolgt im Gutenberg-Museum in Originalgröße auf historischen Maschinen. Anders als in Gutenbergs Werkstatt wird dreifarbig, mit roten und blauen Hervorhebungen, Kopfzeilen und Satzanfängen sowie Umrissen der Ornamentik gedruckt. Auf diese Weise entfaltet schon der unkolorierte Druck eine sehr dekorative Wirkung.Die Seite ist als dreifarbiger Pressendruck sowie in einer handkolorierten und einer mit Blattgold belegten Fassung erhältlich. Die fein erhabene Goldverzierung ist eine Handwerkskunst, die heute nur noch wenige Künstler beherrschen. Dabei wird in einem aufwändigen Verfahren Schicht für Schicht ein Trägermaterial aufgebracht, das einen Podest bildet und abschließend mit 22-karätigem Blattgold belegt wird. Varianten & Formate dreifarbiger Pressendruck auf Büttenpapier, Format 42 x 30 cmhandkolorierter Pressedruck auf Büttenpapier, Format 42 x 30 cm (Rahmenformat der kolorierten Blätter 48 x 36 cm)handkolorierter Pressedruck mit Blattvergoldung auf handgeschöpftem Papier mit Wasserzeichen, Format ca. 45 x 32 cm (Rahmenformat 54 x 43 cm, der staub- und luftdichte Goldrahmen mit Abstandsleiste bietet optimalen Schutz für die Vergoldung)als Prachtseite aus der Berliner Gutenberg-Bibel

Weitere Varianten ab 14,00 €*
60,00 €*
Der zweite Brief des Petrus. Pressendruck Gutenberg-Bibel
Rahmung: ungerahmt | Varianten: Pressendruck
Gutenberg-Bibel II/305v, Zweiter PetrusbriefDiese Seite der Gutenberg-Bibel beinhaltet den Aufruf, das Dasein in Frömmigkeit und Demut zu leben und die Freundschaft zwischen den Menschen hoch zu achten. Die Ausgestaltung geht auf einen Entwurf der Künstlerin Gisela Maschmann zurück, orientiert an der Gutenberg-Bibel der Staatsbibliothek zu Berlin. HerstellungDer Druck erfolgt im Gutenberg-Museum in Originalgröße auf historischen Maschinen. Anders als in Gutenbergs Werkstatt wird dreifarbig, mit roten und blauen Hervorhebungen, Kopfzeilen und Satzanfängen sowie Umrissen der Ornamentik gedruckt. Auf diese Weise entfaltet schon der unkolorierte Druck eine sehr dekorative Wirkung.Die Seite ist als dreifarbiger Pressendruck sowie in einer handkolorierten und einer mit Blattgold belegten Fassung erhältlich. Die fein erhabene Goldverzierung ist eine Handwerkskunst, die heute nur noch wenige Künstler beherrschen. Dabei wird in einem aufwändigen Verfahren Schicht für Schicht ein Trägermaterial aufgebracht, das einen Podest bildet und abschließend mit 22-karätigem Blattgold belegt wird. Varianten & Formate dreifarbiger Pressendruck auf Büttenpapier, Format 42 x 30 cmhandkolorierter Pressedruck auf Büttenpapier, Format 42 x 30 cm (Rahmenformat der kolorierten Blätter 48 x 36 cm)handkolorierter Pressedruck mit Blattvergoldung auf handgeschöpftem Papier mit Wasserzeichen, Format ca. 45 x 32 cm (Rahmenformat 54 x 43 cm, der staub- und luftdichte Goldrahmen mit Abstandsleiste bietet optimalen Schutz für die Vergoldung)

14,00 €*
Das Buch Hiob. Pressendruck Gutenberg-Bibel
Rahmung: gerahmt | Varianten: handkolorierter Pressendruck mit Blattvergoldung
Gutenberg-Bibel I/280, Ende des ersten Prologs, zweiter Prolog, Buch Hiob (1:1–17): “Si autem fiscellam …"Diese Seite der Gutenberg-Bibel beschreibt Hiobs Leben in Wohlstand, Glauben und familiärer Harmonie. Die Ausgestaltung geht auf einen Entwurf der Künstlerin Gisela Maschmann zurück, orientiert an der Gutenberg-Bibel der Staatsbibliothek zu Berlin. HerstellungDer Druck erfolgt im Gutenberg-Museum in Originalgröße auf historischen Maschinen. Anders als in Gutenbergs Werkstatt wird dreifarbig, mit roten und blauen Hervorhebungen, Kopfzeilen und Satzanfängen sowie Umrissen der Ornamentik gedruckt. Auf diese Weise entfaltet schon der unkolorierte Druck eine sehr dekorative Wirkung.Die Seite ist als dreifarbiger Pressendruck sowie in einer handkolorierten und einer mit Blattgold belegten Fassung erhältlich. Die fein erhabene Goldverzierung ist eine Handwerkskunst, die heute nur noch wenige Künstler beherrschen. Dabei wird in einem aufwändigen Verfahren Schicht für Schicht ein Trägermaterial aufgebracht, das einen Podest bildet und abschließend mit 22-karätigem Blattgold belegt wird. Varianten & Formate dreifarbiger Pressendruck auf Büttenpapier, Format 42 x 30 cmhandkolorierter Pressendruck auf Büttenpapier, Format 42 x 30 cm (auch erhältlich im staub- und luftdichten, schlichten Goldrahmen, Rahmenformat 48 x 36 cm)handkolorierter Pressendruck mit Blattvergoldung auf handgeschöpftem Papier mit Wasserzeichen, Format ca. 45 x 32 cm (auch erhältlich im staub- und luftdichte Goldrahmen mit Abstandsleiste als optimaler Schutz für die Vergoldung, Rahmenformat 54 x 43 cm)als Prachtseite aus der Berliner Gutenberg-Bibel

Weitere Varianten ab 14,00 €*
265,00 €*
Apokalypse. Pressendruck Gutenberg-Bibel
Rahmung: ungerahmt | Varianten: handkolorierter Pressendruck
Gutenberg-Bibel II/310, Prolog, Apokalypse „Ich bin das Alpha und das Omega, der Anfang und das Ende.“ Diese Seite der Gutenberg-Bibel aus der Offenbarung des Johannes ist ein Aufruf zum Leben im Glauben. Die Ausgestaltung geht auf einen Entwurf der Künstlerin Gisela Maschmann zurück, orientiert an der Gutenberg-Bibel der Staatsbibliothek zu Berlin. HerstellungDer Druck erfolgt im Gutenberg-Museum in Originalgröße auf historischen Maschinen. Anders als in Gutenbergs Werkstatt wird dreifarbig, mit roten und blauen Hervorhebungen, Kopfzeilen und Satzanfängen sowie Umrissen der Ornamentik gedruckt. Auf diese Weise entfaltet schon der unkolorierte Druck eine sehr dekorative Wirkung.Die Seite ist als dreifarbiger Pressendruck sowie in einer handkolorierten und einer mit Blattgold belegten Fassung erhältlich. Die fein erhabene Goldverzierung ist eine Handwerkskunst, die heute nur noch wenige Künstler beherrschen. Dabei wird in einem aufwändigen Verfahren Schicht für Schicht ein Trägermaterial aufgebracht, das einen Podest bildet und abschließend mit 22-karätigem Blattgold belegt wird. Varianten & Formate dreifarbiger Pressendruck auf Büttenpapier, Format 42 x 30 cmhandkolorierter Pressedruck auf Büttenpapier, Format 42 x 30 cm (Rahmenformat der kolorierten Blätter 48 x 36 cm)handkolorierter Pressedruck mit Blattvergoldung auf handgeschöpftem Papier mit Wasserzeichen, Format ca. 45 x 32 cm (Rahmenformat 54 x 43 cm, der staub- und luftdichte Goldrahmen mit Abstandsleiste bietet optimalen Schutz für die Vergoldung)

Weitere Varianten ab 14,00 €*
20,00 €*
Die Weihnachtsgeschichte. Pressendruck Gutenberg-Bibel
Rahmung: ungerahmt | Varianten: Pressendruck
Gutenberg-Bibel, I/?: Lukas Die Ausgestaltung der ersten Seite der Weihnachtsgeschichte aus der Gutenberg-Bibel geht auf einen Entwurf der Künstlerin Gisela Maschmann zurück. HerstellungDer Druck erfolgt im Gutenberg-Museum in Originalgröße auf historischen Maschinen. Anders als in Gutenbergs Werkstatt wird dreifarbig, mit roten und blauen Hervorhebungen, Kopfzeilen und Satzanfängen sowie Umrissen der Ornamentik gedruckt. Auf diese Weise entfaltet schon der unkolorierte Druck eine sehr dekorative Wirkung.Die Seite ist als dreifarbiger Pressendruck sowie in einer handkolorierten und einer mit Blattgold belegten Fassung erhältlich. Die fein erhabene Goldverzierung ist eine Handwerkskunst, die heute nur noch wenige Künstler beherrschen. Dabei wird in einem aufwändigen Verfahren Schicht für Schicht ein Trägermaterial aufgebracht, das einen Podest bildet und abschließend mit 22-karätigem Blattgold belegt wird. Varianten & Formate dreifarbiger Pressendruck auf Büttenpapier, Format 42 x 30 cmhandkolorierter Pressedruck auf Büttenpapier, Format 42 x 30 cm (Rahmenformat der kolorierten Blätter 48 x 36 cm)handkolorierter Pressedruck mit Blattvergoldung auf handgeschöpftem Papier mit Wasserzeichen, Format ca. 45 x 32 cm (Rahmenformat 54 x 43 cm, der staub- und luftdichte Goldrahmen mit Abstandsleiste bietet optimalen Schutz für die Vergoldung)

14,00 €*
Das Buch Hiob. Pressendruck Gutenberg-Bibel
Rahmung: gerahmt | Varianten: handkolorierter Pressendruck
Gutenberg-Bibel I/280, Ende des ersten Prologs, zweiter Prolog, Buch Hiob (1:1–17): “Si autem fiscellam …"Diese Seite der Gutenberg-Bibel beschreibt Hiobs Leben in Wohlstand, Glauben und familiärer Harmonie. Die Ausgestaltung geht auf einen Entwurf der Künstlerin Gisela Maschmann zurück, orientiert an der Gutenberg-Bibel der Staatsbibliothek zu Berlin. HerstellungDer Druck erfolgt im Gutenberg-Museum in Originalgröße auf historischen Maschinen. Anders als in Gutenbergs Werkstatt wird dreifarbig, mit roten und blauen Hervorhebungen, Kopfzeilen und Satzanfängen sowie Umrissen der Ornamentik gedruckt. Auf diese Weise entfaltet schon der unkolorierte Druck eine sehr dekorative Wirkung.Die Seite ist als dreifarbiger Pressendruck sowie in einer handkolorierten und einer mit Blattgold belegten Fassung erhältlich. Die fein erhabene Goldverzierung ist eine Handwerkskunst, die heute nur noch wenige Künstler beherrschen. Dabei wird in einem aufwändigen Verfahren Schicht für Schicht ein Trägermaterial aufgebracht, das einen Podest bildet und abschließend mit 22-karätigem Blattgold belegt wird. Varianten & Formate dreifarbiger Pressendruck auf Büttenpapier, Format 42 x 30 cmhandkolorierter Pressendruck auf Büttenpapier, Format 42 x 30 cm (auch erhältlich im staub- und luftdichten, schlichten Goldrahmen, Rahmenformat 48 x 36 cm)handkolorierter Pressendruck mit Blattvergoldung auf handgeschöpftem Papier mit Wasserzeichen, Format ca. 45 x 32 cm (auch erhältlich im staub- und luftdichte Goldrahmen mit Abstandsleiste als optimaler Schutz für die Vergoldung, Rahmenformat 54 x 43 cm)als Prachtseite aus der Berliner Gutenberg-Bibel

Weitere Varianten ab 14,00 €*
80,00 €*