Das Johannes-Evangelium

89,00 €*

Varianten
Rahmung
Produktnummer: 20002572
Produktinformationen

Gutenberg-Bibel II/235, Johannes-Evangelium (1,1-15): »In principio erat verbum...«

»Im Anfang war das Wort«
Diese Seite aus dem ersten gedruckten Buch der Welt eignet sich wunderbar als Geschenk für alle, die in der Welt der historischen oder modernen Medien zu Hause sind. Das Blatt besticht durch ihre Schlichtheit und einfache, klare Schönheit. Eine besondere Raffinesse im Satz: Die roten Auszeichnungszeilen der linken und rechten Kolumne zeichnen zusammen mit dem Mittelsteg ein Kreuz über die Seite.

Unsere Varianten

  • Standard
    Büttenpapier, Format 42 x 30 cm
    Pressendruck in drei Farben, produziert mit historischen Maschinen des Gutenberg-Museums (Original Heidelberger Cylinder) in drei Druckvorgängen auf handgerissenes, maschinell geschöpftes Büttenpapier mit lebendiger Rippung. Die Umrisse der Ornamentik werden mitgedruckt.

  • Handkoloriert
    Büttenpapier, Format 42 x 30 cm, Rahmenformat 48 x 36 cm
    Die Standardseiten (s.o.) werden von unseren Künstlern mit Temperafarben und Goldfarbe von Hand koloriert.

  • Handvergoldet
    Format ca. 45 x 32 cm, Rahmenformat 54 x 43 cm
    Diese qualitativ hochwertigen Drucke werden als Handpressendruck in drei Farben mit der Korrex (Hannover) auf handgeschöpftes Papier mit dem Wasserzeichen des Gutenberg-Museums gedruckt. Die Kolorierung mit Temperafarben wird ergänzt durch fein erhabene Goldverzierungen, eine Handwerkskunst, die heute nur noch wenige Künstler beherrschen. In einem aufwändigen Verfahren wird Schicht für Schicht ein Trägermaterial auf das Papier aufgebracht, das ein Podest bildet und mit 22-karätigem Blattgold belegt wird. So heben sich die Ornamente plastisch vom Blatt ab und zeigen den unvergleichlichen Glanz echten Goldes. 

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Wir empfehlen außerdem:

Das Johannes-Evangelium. Prachtseite Göttinger Gutenberg-Bibel
Aufbewahrungsform: Graue Präsentationsmappe
Gutenberg-Bibel II/235: Prolog, Johannes-Evangelium: "In principio erat verbum..."Malerei Der Beginn des Johannes-Evangeliums wartet mit einer Besonderheit im Satz auf: Die roten Auszeichnungszeilen der linken und rechten Kolumne liegen auf gleicher Höhe und zeichnen zusammen mit dem Mittelsteg ein Kreuz über die Seite. Die Malerei ist eine getreue Nachbildung der Seite der Gutenberg-Bibel der Niedersächsischen Staats- und Universiätsbibliothek Göttingen. Sie ist ornamental gehalten, orientiert an einem, heute ebenfalls in Göttingen befindlichen, Musterbuch. Die Farben der Göttinger Bibel sind gedeckter als im Berliner Exemplar. Herstellung einer Prachtseite Klicken Sie hier für einen kleinen Einblick in die Herstellung unserer Prachtseiten.Die Herstellung der Seite erfolgt ganz in der Tradition Gutenbergs: Mit größter Sorgfalt wird reines Baumwollpapier mit Wasserzeichen von Hand geschöpft. Der Druck des schwarzen Texts erfolgt auf historischen Maschinen des Gutenberg-Museums. Rubrikationen, Überschriften, Ornamente und Miniaturen werden von Buchkünstlern in höchster Perfektion von Hand einge­schrieben und gemalt. Dabei wird dem mittelalterlichen Vorbild folgend zunächst eine Vorzeichnung an­gefertigt und dann die Vergoldung aufgebracht. Als letztes widmen sich die Künstler der Malerei.Die fein erhabene Goldverzierung ist ein altes Handwerk, das heute nur noch wenige Künstler beherrschen. Dabei wird in einem aufwändigen und langwierigen Verfahren Schicht für Schicht ein Trägermaterial auf das Papier aufgebracht, bis ein perfektes Podest für die Goldauflage entstanden ist. Format, Aufbewahrung und Rahmung Format der Seite: ca.  45 x 33 cm (die Größe kann bei handgeschöpften Bogen leicht variieren) Wir liefern die Prachtseite wahlweise in einer grauen oder weinroten Präsentationsmappe (Format 51 x 39 cm) mit einer Broschüre zur Gutenberg-Bibel. Sollten Sie eine Rahmung wünschen, haben Sie die Wahl zwischen einem Wechselrahmen (Format 57,5 x 44 cm) und einer handgefertigten, staub- und luftdicht verklebten Rahmung mit vergoldeter Holzleiste. Beide Rahmen schützen die kostbare Blattvergoldung mit einer Abstandsleiste zwischen Glas und Passepartout. Achtung: Eine feste Rahmung verlängert die Lieferzeit um ein bis zwei Wochen.

870,00 €*
Das Johannes-Evangelium. Prachtseite Berliner Gutenberg-Bibel
Aufbewahrungsform: Graue Präsentationsmappe
Gutenberg-Bibel II/235: Prolog, Johannes-Evangelium: "In prinicpio erat verbum..."MalereiDie Malerei unseres Replikats folgt dem Vorbild der besonders prachtvoll ausgestatteten Gutenberg-Bibel der Staatsbibliothek zu Berlin. Der Beginn des Johannes-Evangeliums wartet mit einer Besonderheit im Satz auf: Die roten Auszeichnungszeilen der linken und rechten Kolumne liegen auf gleicher Höhe und zeichnen zusammen mit dem Mittelsteg ein Kreuz über die Seite. Die Seite wird von zwei Initialen geschmückt: In der linken Kolumne zeigt die vierzeilige Prolog-Initiale H auf schwarzem Grund den Johannes-Adler, in den Klauen ein Schriftband mit dem Schriftzug "Johannes". Der Initiale entwachsen nach oben und unten Arkanthusranken in violett, rosa und blau mit goldenen Kugeln. Den Mittelsteg ziert die 11-zeilige Initiale I des "In principio" als gepunzter Goldstreifen, Federwerk strahlt nach oben und unten über die Länge der Seite aus. Herstellung einer Prachtseite Klicken Sie hier für einen kleinen Einblick in die Herstellung unserer Prachtseiten. Die Herstellung der Seite erfolgt ganz in der Tradition Gutenbergs: Mit größter Sorgfalt wird reines Baumwollpapier mit Wasserzeichen von Hand geschöpft. Der Druck des schwarzen Texts erfolgt auf historischen Maschinen des Gutenberg-Museums. Rubrikationen, Überschriften, Ornamente und Miniaturen werden von Buchkünstlern in höchster Perfektion von Hand einge­schrieben und gemalt. Dabei wird dem mittelalterlichen Vorbild folgend zunächst eine Vorzeichnung an­gefertigt und dann die Vergoldung aufgebracht. Als letztes widmen sich die Künstler der Malerei.Die fein erhabene Goldverzierung ist ein altes Handwerk, das heute nur noch wenige Künstler beherrschen. Dabei wird in einem aufwändigen und langwierigen Verfahren Schicht für Schicht ein Trägermaterial auf das Papier aufgebracht, bis ein perfektes Podest für die Goldauflage entstanden ist. Format, Aufbewahrung und Rahmung Format der Seite: ca. 45 x 33 cm (die Größe kann bei handgeschöpften Bogen leicht variieren) Wir liefern die Prachtseite wahlweise in einer grauen oder weinroten Präsentationsmappe (Format 51 x 39 cm) mit einer Broschüre zur Gutenberg-Bibel. Sollten Sie eine Rahmung wünschen, haben Sie die Wahl zwischen einem Wechselrahmen (Format 57,5 x 44 cm) und einer handgefertigten, staub- und luftdicht verklebten Rahmung mit vergoldeter Holzleiste. Beide Rahmen schützen die kostbare Blattvergoldung mit einer Abstandsleiste zwischen Glas und Passepartout. Achtung: Eine feste Rahmung verlängert die Lieferzeit um ein bis zwei Wochen.

870,00 €*
Das Johannes-Evangelium
Varianten: Handvergoldet | Rahmung: ungerahmt
Gutenberg-Bibel II/235, Johannes-Evangelium (1,1-15): »In principio erat verbum...« »Im Anfang war das Wort« Diese Seite aus dem ersten gedruckten Buch der Welt eignet sich wunderbar als Geschenk für alle, die in der Welt der historischen oder modernen Medien zu Hause sind. Das Blatt besticht durch ihre Schlichtheit und einfache, klare Schönheit. Eine besondere Raffinesse im Satz: Die roten Auszeichnungszeilen der linken und rechten Kolumne zeichnen zusammen mit dem Mittelsteg ein Kreuz über die Seite. Unsere Varianten StandardBüttenpapier, Format 42 x 30 cmPressendruck in drei Farben, produziert mit historischen Maschinen des Gutenberg-Museums (Original Heidelberger Cylinder) in drei Druckvorgängen auf handgerissenes, maschinell geschöpftes Büttenpapier mit lebendiger Rippung. Die Umrisse der Ornamentik werden mitgedruckt. HandkoloriertBüttenpapier, Format 42 x 30 cm, Rahmenformat 48 x 36 cmDie Standardseiten (s.o.) werden von unseren Künstlern mit Temperafarben und Goldfarbe von Hand koloriert. HandvergoldetFormat ca. 45 x 32 cm, Rahmenformat 54 x 43 cmDiese qualitativ hochwertigen Drucke werden als Handpressendruck in drei Farben mit der Korrex (Hannover) auf handgeschöpftes Papier mit dem Wasserzeichen des Gutenberg-Museums gedruckt. Die Kolorierung mit Temperafarben wird ergänzt durch fein erhabene Goldverzierungen, eine Handwerkskunst, die heute nur noch wenige Künstler beherrschen. In einem aufwändigen Verfahren wird Schicht für Schicht ein Trägermaterial auf das Papier aufgebracht, das ein Podest bildet und mit 22-karätigem Blattgold belegt wird. So heben sich die Ornamente plastisch vom Blatt ab und zeigen den unvergleichlichen Glanz echten Goldes.  Prachtversion (Berliner Exemplar)Prachtversion (Göttinger Exemplar)

Weitere Varianten ab 14,00 €*
148,00 €*
Klemmmappe "In principio erat verbum" - Im Anfang war das Wort
Im Anfang war das Wort (Johannes 1.1) Die praktische Klemmappe aus nachhlatiger Herstellung der Firma Werkhaus fasst viele fliegende Zettel und ist ein unverwüstlicher und treuer Begleiter. Unsere Schreibprodukte tragen Auszüge aus dem Johannes-Evangelium der Gutenberg-Bibel:  »In principio erat verbum...«,  im Anfang war das Wort. Sie sind sinnvolle wie schöne Begleiter durch Schule, Studium, Arbeit und Leben. Made in Europe.Format: DIN A4

19,80 €*
Mäppchen Gutenberg-Bibel
Motiv: In principio erat verbum
Das Gutenberg-Schlampermäppchen steht in zwei Versionen zur Verfügung. Das eine ziert ein Ausschnitt aus dem Johannes-Evangelium der Gutenberg-Bibel mit den berühmten Worten "In principio erat verbum..." - Im Anfang war das Wort. Das zweite zeigt Prachtinitialen der Gutenberg-Bibeln.Mäppchen aus strapazierfähigem Faux-Leder, Format: 24 x 9 cm. Made in Italy

9,90 €*
Notizblock "In principio erat verbum" - Im Anfang war das Wort
Vorlage für unsere Notizblöcke ist das Deckblatte des Johannes-Evangelium aus dem Shuckburgh-Exemplar der Gutenberg-Bibel (Gutenberg-Museum) mit seiner schlichten, eleganten Illumination in Rot und Blau. Die sorgfältige italienische Buchbindearbeit der Graffiche Tassotti enthält jeweils 50 Blatt chamoisfarbenem Papier. Die Notizblöcke sind in den FOrmaten DIN A5, DIN A6 und DIN A7 erhältlich.

Weitere Varianten ab 3,80 €*
5,80 €*
Lineal "In principio erat verbum" - Im Anfang war das Wort
Im Anfang war das Wort (Johannes 1.1)Das Lineal ist aus massivem Buchenholz, 20 cm lang, mit Stahlkante und Loch. Unsere Schreibprodukte tragen Auszüge aus dem Johannes-Evangelium der Gutenberg-Bibel: »In principio erat verbum...«, im Anfang war das Wort. Sie sind so sinnvolle wie schöne Begleiter durch Schule, Studium, Arbeit, Leben. Made in Europe.

4,90 €*
Doppelspitzer "In principio erat verbum" – Im Anfang war das Wort
Im Anfang war das Wort (Johannes 1.1)Nützlich und schön anzusehen ist unser Doppelspitzer aus massivem Buchenholz, für dicke und dünne Stifte. Unkaputtbar und lange scharf. Unsere Schreibprodukte tragen Auszüge aus dem Johannes-Evangelium der Gutenberg-Bibel: »In principio erat verbum...«, im Anfang war das Wort. Sie sind sinnvolle wie schöne Begleiter durch Schule, Studium, Arbeit und Leben. Made in Europe.

3,90 €*
Radiergummi "In principio erat verbum" - Im Anfang war das Wort
Im Anfang war das Wort (Johannes 1.1)Der Radiergummi aus Naturkautschuk macht sich ansprechend auf jedem Schreibtisch. Sorgfältig bedruckt. Unsere Schreibprodukte tragen Auszüge aus dem Johannes-Evangelium der Gutenberg-Bibel: »In principio erat verbum...«, im Anfang war das Wort. Sie sind sinnvolle wie schöne Begleiter durch Schule, Studium, Arbeit und Leben. Made in Europe. Maße: 4 x 2,8 cm

1,90 €*
Bleistift "In principio erat verbum" - Im Anfang war das Wort
Radiergummi: rot
Im Anfang war das Wort (Johannes 1.1)Ein Staedtler-Bleistift aus reiner Zeder, gute Qualität bis zum letzten Zentimeter. Aktuell erhältlich nur mit rotem Radiergummi-Tip. Unsere Schreibprodukte tragen Auszüge aus dem Johannes-Evangelium der Gutenberg-Bibel: »In principio erat verbum...«, im Anfang war das Wort. Sie sind sinnvolle wie schöne Begleiter durch Schule, Studium, Arbeit und Leben. Made in Europe.

1,90 €*