Kreim: Johannes Gutenberg. Unternehmer des zweiten Jahrtausends

20,00 €*

Produktnummer: 9783961761845
Produktinformationen

Ein Mann – Eine Vision – Eine epochale Erfindung

Das vorliegende Buch analysiert die unternehmerischen Leistungen Gutenbergs aus dem Blick eines erfahrenen Wirtschaftswissenschaftlers und Managers. Dabei spielen die besonderen Wirkungen der Innovation und die Unternehmensnachfolge eine wichtige Rolle. Mit Kenntnis der modernen Managementlehren fokussiert der Autor Erwin Kreim den erfolgreichen Unternehmer Johannes Gutenberg. Die weitreichende Bedeutung der Gutenberg‘schen Erfindung wird auch an bislang wenig bekannten Wirkungen wie der frühbürgerlichen Revolution, der Globalisierung durch Papiergeld oder der frühen Wissenschaftszentren (Bibliotheken) beschrieben. Anhand der in der Betriebswirtschaftslehre geltenden Maßstäbe für erfolgreiches unternehmerisches Handeln wird das Druckunternehmen Johannes Gutenbergs beurteilt und es wird deutlich, um das Jahr 1450 lag das Silicon Valley am Rhein.

Das gut ausgestattete und anschaulich geschriebene Buch ist ein etwas anderer Wissensbeitrag. Mit einem Vorwort von Professor Dr. Dr. Andreas Barner.

Erwin Kreim: Johannes Gutenberg. Unternehmer des zweiten Jahrtausends. Hardcover, 128 S., Nünnerich-Asmus Verlag 2022.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Wir empfehlen außerdem:

Tipp
Edelmann/Kölpin: Johannes Gutenberg und die verschwundenen Lettern
Ein historsicher Kinderkrimi ab 8 Jahren Mainz 1452. Auf eigene Faust machen sich Martin und Klara auf die Suche nach Einbrechern, die nachts Materialien aus Gutenbergs Werkstatt stehlen. Dort soll gerade das erste gedruckte Buch der Welt entstehen. Die Kinder geraten bald selbst unter Verdacht, die Diebstähle begangen zu haben. Und können sie einander eigentlich gegenseitig trauen?Gewinner des bronzenen HOMERs 2020 Die spannende Geschichte um zwei Kinder, die in der Werkstatt Johannes Gutenbergs einen Diebstahl aufklären, erklärt zum einen Geschichte und Technik des Buchdrucks, zum anderen zeichnet sie ein intensives Bild der Lebensverhältnisse von Kindern im Mittelalter. Mit Verfolgungsjagden durch die Stadt, nächtlichen Besuchen der Werkstatt und einem Verlies im Keller bietet der Kinderkrimi außerdem ein durchweg spannendes Leseerlebnis. Rezensionen & Preise Der Kinderkrimi ist Gewinner des bronzenen HOMERs 2020. Mit dem HOMER-Literaturpreis werden alljährlich die besten historischen Romane des Vorjahres geehrt. Aus der Laudatio: Der Jury gefiel bei diesem historischen Jugendbuch ganz besonders, dass die Autorinnen Gitta Edelmann und Regine Kölpin es schafften, mit einem lebendigen, unterhaltsamen, kurzweiligen Krimi en passant den Kindern nicht nur die Erfindung, ihre Genialität, ihr Prinzip und ihre Novität zu erklären, sondern gleichzeitig auch die Zeit des Spätmittelalters nahe zu bringen. Da geht es um die Lebensumstände des Waisenjungen Martin, wie er zur Lehrstelle kam, seine Arbeit dort, sein Alter. Dass Martin lesen und schreiben kann, ist keine Selbstverständlichkeit. Es geht auch um so banale Dinge wie Kochen, Kleidung, Essen, Schlafstätten, Toilette. Den Autorinnen gelingt es, ein sehr gutes Bild des Lebensalltags zu zeichnen. Es geht um den Umgang zwischen Erwachsenen und Kindern, zwischen Gesellen und Meister. Genau diese Erweiterung um die Erfindung herum hebt ihre Bedeutung noch mehr hervor und macht die Zeit für die Leser faktensicher und erzählerisch lebendig. Die Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW stuft unseren Gutenberg-Kinderkrimi als „sehr empfehlenswert“ ein, die Rezension ist hier einsehbar. Eine weitere schöne Rezension gibt es in der Kinderbibliothek.Regine Kölpin und Gitta Edelmann: Johannes Gutenberg und die verschwundenen Lettern. Ein historischer Kinderkrimi. Taschenbuch, 240 Seiten, Illustrationen von Juno Sommer. Gutenberg Stiftung 2019.

8,80 €*
Tipp
Gutenberg nicht nur für Kinder. Museumsführer auf Deutsch, Englisch, Französisch oder Spanisch
Sprache: deutsch
Das Gutenberg-Museum hat in einem kleinen Band Wissenswertes über Johannes Gutenberg zusammengestellt. Seine Erfindungen werden vor dem Hintergrund der Zeit des späten Mittelalters, in der Gutenberg lebte, anschaulich erklärt.Das Buch richtet sich an alle - Kinder wie Erwachsene. Nach jedem Kapitel gibt es die Möglichkeit, das erworbende Wissen mit einem Quiz zu prüfen. Es werden Anregungen für Lehrkräfte gegeben und ein Glossar gibt Auskunft über Fachbegriffe."Gutenberg nicht nur für Kinder" gibt es auf Deutsch, Englisch, Französisch und SpanischGutenberg nicht nur für Kinder. Broschiert, 52 Seiten, Gutenberg-Museum 2014.Gutenberg made easy. Broschiert, 52 Seiten, Gutenberg-Museum 2014.Gutenberg pour tous. Broschiert, 52 Seiten, Gutenberg-Museum 2015.Gutenberg para todos. Broschiert, 52 Seiten, Gutenberg-Museum 2022.

4,80 €*
Krebs: Handbuch der Buchdruckerkunst
In der Lehrdruckerei der TH Darmstadt enstanden in den 1980er Jahren Nachdrucke historischer Lehrbücher für Drucker, Setzer und Schriftgießer. Herausgegeben wurden sie von Walter Wilkes. Neu sind diese Nachdrucke nur noch bei uns erhältlich.Benjamin Krebs: Handbuch der Buchdruckerkunst. Frankfurt a.M. 1827. Nachdruck, herausgegeben von Martin Boghardt, Frans A. Janssen und Walter Wilkes. Gebunden, Verlag Renate Raecke 1983.

49,00 €*