Über uns

Fassade Gutenberg Museum

 

Die Gutenberg Stiftung

Träger des Gutenberg-Shops ist seit dem 1. Januar 2017 die Gutenberg Stiftung, die die Geschäfte des Fördervereins Gutenberg e.V. übernimmt. Wir unterstützen das Gutenberg-Museum auf zweierlei Art: durch gezieltes Sammeln von Spenden und durch die Organisation und Leitung von zwei Ladengeschäften und dem Online-Shop. Bei uns arbeiten fast ausschließlich ehrenamtliche Damen und Herren. Durch ihre Tätigkeit erhält das Gutenberg-Museum alljährlich größere Beträge, um unabhängiger arbeiten zu können und Spielraum für Projekte zu bekommen. Das große Ziel der nächsten Jahre ist das „Gutenberg-Museum der Zukunft“, eine umfassende architektonische und inhaltliche Modernisierung des bestehenden Museums.

Die Gutenberg Stiftung steht ganz in der Tradition der 115-jährigen Geschichte des „Weltmuseums der Druckkunst“. Denn stets war es bürgerschaftliches Engagement, das die großen Entwicklungsschritte des Hauses begleitet hat.

Gutenberg-Shop

Das Team - Ehrenamtlichkeit als Prinzip

Von den derzeit 30 Mitarbeitern des Gutenberg-Shops sind gut zwei Drittel ehrenamtlich tätig. Sie stellen regelmäßig das Wertvollste, das sie haben, zur Verfügung: ihre Zeit. So helfen sie mit an der Verwirklichung unseres Ziels, das weltberühmte Gutenberg-Museum zu fördern und dauerhaft mit selbst erwirtschafteten finanziellen Mitteln zu unterstützen.

Die druckbegeisterten Mainzer Ehrenamtlichen verkaufen in den Ladengeschäften, helfen im Büro und im Bedarfsfall auch einmal im Lager. Bei Messeauftritten des Museums sind sie ebenso im Einsatz wie bei festlichen Galas oder Büchermärkten.

Im Gutenberg-Shop arbeitet niemand in erster Linie um Geld zu verdienen. Alle tun es aus Interesse, mit großem Engagement für die gemeinnützige Sache... und mit viel Freude.

Produkte - Vom „Kleinsten Buch der Welt“ bis zum Gänsekiel

Der Gutenberg-Shop bietet etwa 1000 exklusive Artikel rund ums Drucken, Schreiben und Lesen. Vom inzwischen weithin berühmten „Kleinsten Buch der Welt“ mit dem Vaterunser in sieben Sprachen über Nachdrucke von Einzelseiten der Gutenberg-Bibel bis zum Stempelkasten für Kinder gibt es Geschenke für alle Ansprüche. Selbstverständlich gibt es auch eine umfassende Fachbuchabteilung mit ausgesuchten Werken zu allen Aspekten des Druckens und Büchermachens.

Qualität und nachhaltige Produktion sind unsere Maximen:

  • Jedes Produkt muss einen engen inhaltlichen Zusammenhang mit der Sammlung oder einer gegenwärtigen Ausstellung des Museums aufweisen. Die Produkte vermitteln spezifisches themenbezogenes Wissen rund um den Druck und mit ihm verwandte Künste und setzen so die umfassende Informationsarbeit des Museums fort.
  • Es werden Materialien verwendet, die originär zur Druckkunst gehören – wie Papier, Farbe, Holz, Metall, Stein, Gewebe. Kunststoffe kommen nur zum Schutz der Produkte zum Einsatz.
  • Um der Internationalität des Museums wie seiner Sammlung Rechnung zu tragen, sind viele Produkte, Bücher oder Broschüren mehrsprachig angelegt oder von mehrsprachigen Erläuterungen begleitet.
  • Längst vergessene Handwerkstechniken, wie das Papierschöpfen, die Kalligrafie, die Buchmalerei und das Buchbinden werden wieder zum Leben erweckt. Nach Möglichkeit werden die Produkte des Gutenberg-Shops mit diesen traditionellen Methoden hergestellt.
  • Das Museum wird von Besuchern ganz unterschiedlichen Alters und Bildungsgrades besucht. Diese Vielfalt spiegelt sich in der Auswahl der Produkte wider.

Individuelle Geschenkverpackungen

Für alle Gelegenheiten und Geschenkanlässe finden Sie im Gutenberg-Shop nicht nur ein breitgefächertes Sortiment – sondern auch ein ganz besonderes Angebot: Auf Wunsch werden alle Geschenke in handgedrucktes Papier verpackt, kein Bogen ist wie der andere. So ist jedes Präsent garantiert ein Unikat.

Besuchen Sie uns auch in unseren Shops im Museum und am Mainzer Marktplatz!

Öffnungszeiten Museums-Shop (Liebfrauenplatz 5, 55116 Mainz):
Di - Sa: 9:00 - 17:00 Uhr
So: 11:00 - 17:00 Uhr

Öffnungszeiten Marktplatz-Shop (Markt 17, 55116 Mainz):
Mo - Do: 10:00 - 17:30 Uhr
Fr: 10:00 - 16:30 Uhr
Sa: 10:00 - 13:00 Uhr