Schiller: Wilhelm Tell

Beschreibung

Schiller formte sein Schauspiel aus den historischen Ereignissen in den Waldstätten zwischen 1291 und 1315 sowie der nordischen Apfelschuss-Sage. Die Fremdherrschaft der Österreicher in der Schweiz provoziert die Notwehr der Eidgenossen, deren Lebensweise bislang von einer naiv-idyllischen Auffassung geprägt war. Durch den berühmten Apfelschuss gezwungen, das Leben seines Kindes zu riskieren, wird der Held des Dramas aus seinem idyllischen Vertrauen gerissen. Wenngleich Schiller eine idealistisch versöhnende Intention hegte, so beschwört er auch unverblümt den Appell zur Gewalt gegen Tyrannei, vor dem sich die Herrschenden immer fürchten werden.

Friedrich Schiller: Wilhelm Tell. Gebunden im Schuber, 512 Seiten, Format: 38 x 53 mm, Miniaturbuchverlag Leipzig 2005.

Die auf der Abbildung gezeigte Dekoration ist nicht Bestandteil des Produktes.
Schiller: Wilhelm Tell
Preis: 24,80 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten


ODER

Wir empfehlen auch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein