Goethe: Götz von Berlichingen

Beschreibung

Große Literatur im kleinen Format

Die kraftvolle, auf Vertrauen begründete Ordnung des Mittelalters ist in Auflösung begriffen, nirgends ein Ausblick in eine hellere Zukunft. Mitten in dieser Zeit des Verfalls steht Götz, ein letzter Ritter, der mit starkem Arm allen Listen entgegentritt. Die Wirkung dieses Dramas war bei der ersten Veröffentlichung 1773 eine Sensation. Der junge Goethe wurde mit einem Schlag berühmt, seine erste und zugleich geniale Tragödie zum Vorreiter einer ganzen Epoche.

Johann Wolfgang von Goethe: Götz von Berlichingen. Gebunden im Schuber, 512 Seiten, Format: 38 x 53 mm, Miniaturbuchverlag Leipzig 2004.

Die auf der Abbildung gezeigte Dekoration ist nicht Bestandteil des Produktes.
Goethe: Götz von Berlichingen
Preis: 24,80 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten


ODER

Wir empfehlen auch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein