Das Buch Hiob. Prachtblatt der Gutenberg-Bibel

Prachtseite, Buch Hiob, Übersicht

Mehr Ansichten

Prachtseite, Buch Hiob, Übersicht Prachtseite, Buch Hiob, Übersicht Prachtseite, Buch Hiob, Übersicht

Beschreibung

Das Buch Hiob, Ende des Ersten Prologs, Zweiter Prolog und Hiob 1,1-7 - Prologus secundus: „Si autem fiscellam…“

Die Prologe zum Buch Hiob sind in den heutigen Bibeln nicht mehr enthalten. Der dargestellte Anfang des Buches Hiob berichtet von ihm als einem Mann, der nie vom rechten Glauben abweicht, egal welche Prüfung ihm auferlegt wird, und der dafür vom Herrn mit einem reichen, langen Leben belohnt wird: „Vir erat in terra us..."

Das Blatt zeigt in der Farbigkeit eine für die Berliner Bibel eher seltene Zurückgenommenheit, fast ohne die sonst sehr reich verwendete Farbe Blau. Die in der Mitte der Textkolumnen angebrachte Ornamentik endet unterhalb des Textes in herrlichen Ornamentranken. Eine Miniatur zeigt den kranken Hiob, der durch die Kraft seines Glaubens wieder gesund wird.

Die Prachtseite wurde als individueller Handabzug auf reines Hadernpapier gedruckt, handkoloriert und mit 22-Karat Blattgoldauflage versehen.

Format ca. 44 x 32 cm (die Größe kann bei handgeschöpften Bogen leicht variieren).
Das Buch Hiob. Prachtblatt der Gutenberg-Bibel
Preis: 1.980,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten


ODER

Wir empfehlen auch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein