Das Hohelied Salomos. Prachtblatt der Gutenberg-Bibel

Prachtseite, Cantica Canticorum, Übersicht

Mehr Ansichten

Prachtseite, Cantica Canticorum, Übersicht Prachtseite, Cantica Canticorum, Übersicht Prachtseite, Cantica Canticorum, Übersicht

Beschreibung

Das Hohelied Salomos (1,1-2,14) - Cantica Canticorum

Diese Seite der Gutenberg-Bibel zeigt das schönste und auch das berühmteste Lied Salomos. Unerreicht sind die berührenden, zarten und sehr erotischen Zeilen, die das Liebeswerben des Jungverliebten spiegeln und so häufig zitiert werden: „Ich bin die Narzisse in Saron, die Lilie in den Tälern…“ Die Anfangsinitiale "O" zu "Osculetur me..." zeigt die beiden Liebenden einander gegenüber sitzend, ihre Ranken füllen den Blattrand mit Blüten, besonders der Akelei als Symbol der Dreieinigkeit, Liebe und sexuellen Kraft, und mit Akanthusblättern, Symbol der Unsterblichkeit. Darin sitzt eine Nachtigall als Zeichen der Sehnsucht und Liebe.

Die Prachtseite wurde als individueller Handabzug auf reines Hadernpapier gedruckt, handkoloriert und mit 22-Karat Blattgoldauflage versehen.

Format ca. 44 x 32 cm (die Größe kann bei handgeschöpften Bogen leicht variieren).
Das Hohelied Salomos. Prachtblatt der Gutenberg-Bibel
Preis: 750,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten


ODER

Wir empfehlen auch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein