Haslam: Handbuch des Buches

58,00 €*

Produktnummer: 9783830713302
Produktinformationen

Ein Lied zu komponieren ist sicherlich um ein Vielfaches leichter, als sich einer Oper zu widmen. Und so zählt auch die Gestaltung eines Buches zu einer der umfassendsten Designaufgaben, die eine gewissenhafte Planung im Vorfeld bedarf: Konzeptionelle Vorüberlegungen, die Festlegung des Satzspiegels und Layouts sowie die Gestaltung des Covers tragen zum Erfolg eines in sich stimmigen Buches bei. Um all diese Elemente zu einem harmonischen Ganzen zusammenzuführen, ist dieser Band ein unverzichtbarer Leitfaden für junge, aber auch erfahrene Buchdesigner. Klar strukturiert und durchgängig mit Fotos und Diagrammen illustriert, wird der Leser durch alle Stationen der Buchproduktion bis hin zur endgültigen Drucklegung und Bindung geführt.

Andrew Haslam: Handbuch des Buches. Konzeption, Design, Herstellung. Gebunden, 256 Seiten, Stiebner Verlag 2007.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Wir empfehlen außerdem:

Reviewing Gutenberg. Historische Konzepte und Rezeptionen
Wer der Ansicht ist, zu Person und Werk Johannes Gutenbergs gebe es keine offenen Fragen mehr, alles sei längst bekannt und erforscht, der unterliegt einem vermutlich weit verbreiteten Irrtum. Spätestens seit 2018 sollte man es in Mainz allerdings besser wissen:50 Jahre nach dem angenommenen Todesjahr des Namenspatrons der 1946 wieder begründeten Universität veranstaltete das Historische Seminar mit dem Institut für Geschichtliche Landeskunde ein interdisziplinär ausgerichtetes Symposium zum "Man of the Millenium." Gemeinsam hatten sie das Ziel gesetzt, mit hartleibigen Klischees aufzuräumen, schwach oder gar nicht belegte Aussagen zu hinterfragen, Hypothesen auf den Prüfstand zu stellen, vielfach bemühte Dokumente auf ihre Belastbarkeit abzuklopfen, der Rezeption von Person und Werk im Wandel der Zeit nachzuspüren und all das in die Überlegungen miteinzubeziehen, was sich seit dem großen Jubiläum aus dem Jahr 2000 an neuen Quellen und daraus gewonnenen Erkenntnissen hatte gewinnen lassen.Reviewing Gutenberg. Historische Konzepte und Rezeption. Geschichtliche Landeskunde 76. Herausgegeben von Michael Matheus, Heidrun Ochs und Kai-Michael Sprenger. Hardcover, 378 S., Franz Steiner Verlag 2021.

69,00 €*