Furtwängler: Printing into Thinking

39,80 €*

Produktnummer: 9783447060844
Produktinformationen

Felix Martin Furtwängler gehört mit seiner eindringlichen und symbolhaft verschlüsselten Bild- und Zeichensprache zu den wichtigsten gegenwärtigen Künstlern, die sich mit dem Bereich der Druckgraphik beschäftigen. Er hat in über dreißig Jahren ein außerordentlich umfangreiches Werk geschaffen, das in Europa und den USA große Anerkennung gefunden hat. Mit dem Projekt „Printing into Thinking“ stellte Furtwängler zuletzt seine Tiefdruckgraphik vor, die im Laufe mehrerer Jahrzehnte entstand. Sie umfasst nahezu alle Techniken dieses Zweiges der Druckgraphik und schöpft ihre Möglichkeiten experimentell und forschend in vielfältiger Hinsicht aus. Die gleichnamige Ausstellung, erstellt in Kooperation mit dem Gutenberg-Museum Mainz, der Herzog August-Bibliothek in Wolfenbüttel und der Kunsthalle Memmingen, präsentierte im Jahr der Grafik das umfangreiche druckgrafische Werk des Künstlers – von der frühen Radierungsserie Tagebuch der Angst  (1977/78) bis hin zur jüngsten Künstlerhommage Printing into Thinking (2007–2009). Im Begleitband zur Ausstellung findet sich eine Auswahl der Radierungen aus dem Archiv des Künstlers, die durch Werke aus privater Hand und einer öffentlichen Sammlung ergänzt wurden.

Felix Martin Furtwängler: Printing into Thinking. Folgen Suiten Zyklen. Broschiert, 336 Seiten, Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel 2009.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Wir empfehlen außerdem:

Tipp
Edelmann/Kölpin: Johannes Gutenberg und die verschwundenen Lettern
Gewinner des bronzenen HOMERs 2020 Die spannende Geschichte um zwei Kinder, die in der Werkstatt Johannes Gutenbergs einen Diebstahl aufklären, erklärt zum einen Geschichte und Technik des Buchdrucks, zum anderen zeichnet sie ein intensives Bild der Lebensverhältnisse von Kindern im Mittelalter. Mit Verfolgungsjagden durch die Stadt, nächtlichen Besuchen der Werkstatt und einem Verlies im Keller bietet der Kinderkrimi außerdem ein durchweg spannendes Leseerlebnis. Rezensionen & Preise Der Kinderkrimi ist Gewinner des bronzenen HOMERs 2020. Mit dem HOMER-Literaturpreis werden alljährlich die besten historischen Romane des Vorjahres geehrt. Aus der Laudatio: Der Jury gefiel bei diesem historischen Jugendbuch ganz besonders, dass die Autorinnen Gitta Edelmann und Regine Kölpin es schafften, mit einem lebendigen, unterhaltsamen, kurzweiligen Krimi en passant den Kindern nicht nur die Erfindung, ihre Genialität, ihr Prinzip und ihre Novität zu erklären, sondern gleichzeitig auch die Zeit des Spätmittelalters nahe zu bringen. Da geht es um die Lebensumstände des Waisenjungen Martin, wie er zur Lehrstelle kam, seine Arbeit dort, sein Alter. Dass Martin lesen und schreiben kann, ist keine Selbstverständlichkeit. Es geht auch um so banale Dinge wie Kochen, Kleidung, Essen, Schlafstätten, Toilette. Den Autorinnen gelingt es, ein sehr gutes Bild des Lebensalltags zu zeichnen. Es geht um den Umgang zwischen Erwachsenen und Kindern, zwischen Gesellen und Meister. Genau diese Erweiterung um die Erfindung herum hebt ihre Bedeutung noch mehr hervor und macht die Zeit für die Leser faktensicher und erzählerisch lebendig. Die Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW stuft unseren Gutenberg-Kinderkrimi als „sehr empfehlenswert“ ein, die Rezension ist hier einsehbar. Eine weitere schöne Rezension gibt es in der Kinderbibliothek.Regine Kölpin und Gitta Edelmann: Johannes Gutenberg und die verschwundenen Lettern. Ein historischer Kinderkrimi. Taschenbuch, 240 Seiten, Illustrationen von Juno Sommer. Gutenberg Stiftung 2019.

8,80 €*
Exlibris
Motiv: Schnörkel
"Ex Libris" ist der lateinische Ausdruck für "aus den Büchern von", sinngemäß "aus der Bibliothek von". Als mit der Erfindung des Buchdrucks Bücher zur Massenware wurden, war das auch die Geburtsstunde der Exlibris. Wer etwas auf sich hielt, ließ sich eine kleine Auflage dieser Blättchen künstlerisch gestalten und stellte mit dem Einkleben auf der ersten Seite das Besitzrecht am Buch klar. Machen auch Sie aus jedem Ihrer Bücher ein Unikat und aus ihrer Büchersamlung eine Bibliothek. Jede Packung enthält 10 Exlibris, Format 9 x 6,5 cm.

1,80 €*
Lesezeichen "Druckfehlerteufel"
Der Druckfehlerteufel steckt in jedem Schriftstück - von Gutenberg bis ins digitale Zeitalter. Machen Sie sich mit dem Holzschnitt von Klaus Raasch als Lesezeichen auf die Suche nach neuen Dreckfehlern!Holzschnitt "Druckfehlerteufel" von Klaus Raasch, gesetzt und gedruckt im Museum der Arbeit, Hamburg

1,20 €*
Lesezeichen Johannes Gutenberg
Markieren Sie Ihre Lieblingstellen mit Hilfe des "Man of the Millennium".Format: 5,5 cm x 21 cm

1,20 €*
Lesezeichen-Set Mein Mainz
Mainz Motive einmal anders In Zusammenarbeit mit dem AZ-Fotografen Sascha Kopp und dem Mainzer Verlag Bonewitz ist diese ungewöhnliche Serie von Fotoarbeiten entstanden. 10 Lesezeichen mit Mainz-Motiven im Set.

12,00 €*
Magnete Gutenberg-Bibel
Motiv: A
Einige der schönsten Malereien der Berliner Gutenberg-Bibel gibt es für den Kühlschrank, vollständig „made in Germany“. Format: 8 x 5,5 cm.

4,90 €*
Postkarten-Set Gutenberg-Bibel
Die zehn Postkarten zeigen Details der besonders kunstvoll bebilderten Gutenberg-Bibel aus der Staatsbibliothek zu Berlin. Perfekt, um darauf auch Ihren Gruß in die Welt zu schicken.

12,00 €*
Pressendruck Gutenberg-Museum, Ehrmann: Desiderata
"Trotz all ihrem Schein, der Plackerei und den zerbrochenen Träumen ist diese Welt doch wunderschön. Sei vorsichtig. Strebe danach, glücklich zu sein!" Das 1927 vom Amerikaner Max Ehrmann verfasste Gedicht "Desiderata" fand weltweit große Verbreitung als Sinnspruch und Liedtext. Besondere Bedeutung hatte es in der Hippie-Bewegung und ziert z.B. als Tätowierung den Rücken von Captain Jack Sparrow im dritten Teil von Fluch der Karibik. Textausschnitt:"Gehe ruhig und gelassen durch Lärm und Hast und sei des Friedens eingedenk, den die Stille bergen kann. Stehe, soweit ohne Selbstaufgabe möglich, in freundlicher Beziehung zu allen Menschen. (...)Freue dich deiner eigenen Leistungen wie auch deiner Pläne. Bleibe weiter an deiner Laufbahn interessiert, wie bescheiden auch immer. Sie ist ein echter Besitz im wechselnden Glück der Zeiten. In deinen geschäftlichen Angelegenheiten laß Vorsicht walten; denn die Welt ist voller Betrug. Aber dies soll dich nicht blind machen gegen die gleichermaßen vorhandene Rechtschaffenheit. Viele Menschen ringen um hohe Ideale; und überall ist das Leben voller Heldentum. Sei du selbst, vor allen Dingen heuchle keine Zuneigung, noch sei zynisch was die Liebe betrifft, denn auch im Angesicht aller Dürre und Enttäuschung ist sie noch immerwährend wie das Gras. (...)Bei einem heilsamen Maß an Selbstdisziplin sei gut zu dir selbst. Du bist ein Kind des Universums, nicht weniger als die Bäume und die Sterne; du hast ein Recht, hier zu sein. Und ob es dir nun bewußt ist oder nicht; Zweifellos entfaltet sich das Universum wie vorgesehen.Darum lebe in Frieden mit Gott, was für eine Vorstellung du auch von ihm hast und was immer dein Mühen und Sehnen ist. In der lärmenden Wirrnis des Lebens erhalte dir den Frieden mit deiner Seele. Trotz all ihrem Schein, der Plackerei und den zerbrochenen Träumen ist diese Welt doch wunderschön. Sei vorsichtig. Strebe danach, glücklich zu sein!" Informationen zur Herstellung Unser Druck wird auf den historischen Maschinen des Gutenberg-Museums mehrfarbig auf Büttenpapier gedruckt.Format: 31,5 cm x 45,5 cm

10,00 €*
Tipp
Spende für Gutenberg
Spendenhöhe: 5€ Spende
Der gemeinnützige Gutenberg-Shop ist seit über 20 Jahren zuverlässiger Helfer in Sachen Museumsfinanzierung. Von jedem verkauften Artikel führen wir eine Spende für das Gutenberg-Museum ab. Sie können aber auch gerne spenden ohne zu kaufen. Bitte wählen Sie den Betrag.

5,00 €*