Brant: Das Narrenschiff

5,00 €*

Produktnummer: 9783865393203
Produktinformationen
Der Bestseller des Spätmittelalters als sprachlich leicht angepasste Neuausgabe
Mit seinem bekanntesten Werk, der Moralsatire "Das Narrenschiff" (erstmals 1494 in Basel erschienen), brachte Sebastian Brant das Krisenbewusstsein der vorreformatorischen Zeit mit einprägsamen deutschen Versen zum Ausdruck und schuf auf der Grundlage spätmittelalterlicher Traditionen einen »Bestseller« und einen Klassiker der Narrenliteratur. In über hundert satirischen Verskapiteln beschreibt er ebenso viele Narrentypen wie Verkörperungen sozialer und moralischer Normabweichungen. Jedem Kapitel ist ein Holzschnitt vorangestellt, etwa drei Viertel dieser Illustrationen stammen von Albrecht Dürer.

Sebastian Brant: Das Narrenschiff. Gebunden, 256 Seiten, Marix-Verlag 2013.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Up-sells

Schneider: Peter Schöffer. Bücher für Europa
Im Schöfferjahr 2003 würdigte das Gutenberg-Museum den Schüler und Mitarbeiter Johannes Gutenbergs mit einer großen Ausstellung der bedeutendsten Druckerzeugnisse aus seiner Werkstatt. Neueste Forschungsergebnisse lassen Peter Schöffer aus dem Schatten seines großen Lehrers treten und zeigen ihn als kundigen Drucker sowie als modernen Geschäftsmann und vielseitigen Buchhändler, einen Vorreiter seiner Zeit.Cornelia Schneider: Peter Schöffer. Bücher für Europa. Gebunden, 110 Seiten, Gutenberg-Museum Mainz 2003.

18,00 €*
Trost: Skriptorium. Die Buchherstellung im Mittelalter
Dieser Blick in die mittelalterliche Schreibstube ist unübertroffen: Prägnant und anschaulich zeigt das Büchlein anhand von zahlreichen Abbildungen die Buchherstellung in allen ihren Bestandteilen. Miniaturen und Handschriften geben Einblick in den Schreiberberuf und die Schreibstätten. Farbmittel und Tinten werden ebenso vorgestellt wie die Werkstatt- und Musterbücher, Schreibgeräte und die Pergamentherstellung.Vera Trost: Skriptorium. Die Buchherstellung im Mittelalter. Broschiert, 48 Seiten, Belser Verlag 2011.

9,95 €*
Schneider: Das Narrenschiff
Am 11. Februar 1494 erschien in der Offizin des Johann Bergmann von Olpe das "Narrenschiff" von Sebastian Brant. Dieser Spiegel für die Gesellschaft entwickelte sich zu einem der ersten Bestseller des gedruckten Buches. Cornelia Schneider untersucht in ihrem Katalog zur Ausstellung von 1994 erstmalig die Druck- und Wirkungsgeschichte des faszinierenden Werkes.Cornelia Schneider: Das Narrenschiff. Gebunden, 160 Seiten, Gutenberg-Museum Mainz 2004.

18,00 €*